Spendenaufruf | Das Institut français Aachen braucht Ihre Unterstützung!

Spendenaufruf | Das Institut français Aachen braucht Ihre Unterstützung!

Liebe Unterstützer/innen des Institut français Aachen,

auch wir sind von der Ausbreitung des Coronavirus betroffen. Seit dem 17.03.2020, als die Landesregierung NRW einen neuen Maßnahmenkatalog zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus verabschiedete, ist das Institut français Aachen für die Öffentlichkeit geschlossen. Sämtliche unserer Kulturveranstaltungen bis Ende Mai sind abgesagt. Die Sprachkurse können ebenfalls nicht stattfinden. Wie so viele andere Akteure betroffener Kultur- und Bildungseinrichtungen stehen auch wir vor einem Dilemma; auf der einen Seite sehen wir, dass wir durch diese Maßnahmen unserer gesellschaftlichen Verantwortung gerecht werden müssen. Auf der anderen Seite entgehen uns für einen noch unbekannten Zeitraum nahezu sämtliche Einnahmen.

Als Experte für die französische Kultur, Sprache und Lebensart schätzen wir die Gemeinschaft bestehend aus unseren Sprachkursteilnehmer/innen, Dozent/innen, Mitarbeiter/innen und Partner/innen sehr. Um unseren Betrieb reibungslos aufrechterhalten und Ihnen bald wieder Kulturveranstaltungen und Sprachkurse bieten zu können, richten wir uns daher heute mit der Bitte um finanzielle Unterstützung an Sie. Falls Sie uns also über diese Krise hinweg unterstützen möchten, so freuen wir uns sehr. Jeder noch so kleine Betrag kann uns helfen:

Sparkasse Aachen
IBAN: DE28 3905 0000 0000 4352 22
BIC: AAC SDE 33 XXX
Betreff: "Spende Coronakrise DFKI Aachen"

Für Ihre Spende können wir Ihnen selbstverständlich eine Spendenquittung ausstellen. Die Spende ist steuerlich absetzbar.

Viele Grüße aus dem Institut français Aachen. Bleiben Sie gesund!